Enduro-Wanderseite

Die Touren und Berichte sind alle selbst erfahren, jedoch nicht unbedingt zur Nachahmung empfohlen. Teilweise erscheinen Strecken und Strassenzustände auf Fotos einfacher, als sie in Wirklichkeit sind!



Habt Sorge zur Natur,
damit wir unserm Hobby
noch lange nachgehen können!

Glaspass-Bischolpass-Lütschgrat 23.05.2009

 

Mit dem Skilift hoch zum Lütschgrat

Alleine bin ich heute aufgebrochen zum Glaspass da ich dort noch einen mo-cache abzuhaken hatte. Eigentlich wollte ich weiter nach Safien fahren und dort via Tomülpass nach Vals. Doch die Schneelage sowie das Schild am Dorfausgang haben das verunmöglicht.
Bei der Talfahrt ist mir ein Einlenker mit Schotterbelag aufgefallen, sowas zieht mich natürlich immer an. Also hoch, dem Wegweiser zum Hotel folgend. Nach einigen Slidekehren befinde ich mich inmitten eines Skigebiets (im Sommerschlaf). Bei der Skiliftstation geht die Strasse weiter Bergwärts, bald in der Falllinie unter dem Lift hoch. Da war ich froh um den grobstolligen Reifen, der mir genügend Traktion bot. Bis zur Bergstation und weiter zum Lütschgrat komme ich hoch. Hier ist dann Ende. Ungefär in der Mitte des Skilifts kreuzte ich eine Schotterstrasse, also fahre ich bis dahin zurück und probiere zuerst Rechts. Nach 955m endet die Strasse an einem Wanderwegtreffpunkt. Zurück und nun in die andere Richtung 1.6km vorbei am Pascuminersee zum Bischolpass hinauf. Nun geht es zurück, denn ich habe schon wieder eine Abweigung gesehen. Diese führt mich über Rascheins und Umrein wieder ins Tal. 
Das war eine sagenhafte Tour, sehr schön und mit SG 3-4

 

(Wenn im Sommer die Alpen bewirtschftet sind ist wohl vermehrt mit Viezäunen zu rechnen!)

 

 
Zum Anfang

 Das sind meine Werke: www.lagerus.ch www.morbus-wilson.ch www.o-e-v.ch www.berghaus-stafelalp.ch www.donboscowidnau.ch www.bartalag.ch